rt-proved

GEMEINSAM. ERFOLG. SCHAFFEN.

Warum rt-proved?

rt-proved zeichnet Unternehmen aus, die Mitarbeiter*innen als einen wertvollen Teil zum Erfolg sehen.


Mit rt-proved werden Unternehmen unterstützt, die sich auf dem Arbeitsmarkt transparent, offen und ehrlich mit ihren Stärken und Entwicklungspotenzialen präsentieren. Gleichzeitig werden jene Arbeitgeber*innen ausgezeichnet, die besonderen Wert auf gesunde und motivierende Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter*innen legen!


Mit rt-proved werden die Stärken und Entwicklungspotenziale des Unternehmens transparent aufgezeigt. Die Leser*innen der Gutachten sollen auf Basis fundierter Daten sehen, was dieses Unternehmen auszeichnet. Unternehmen erhalten in ihrem rt-proved Gutachten und den Detailberichten eine detaillierte Aufschlüsselung der Stärken und Entwicklungspotentiale und somit eine gute Basis für zielgerichtete Personal- & Organisationsentwicklung.

So funktioniert's:

Schritt 1: Durchführung der rt-proved Analyse

Auf Basis der wissenschaftlich erprobten research-team-Mitabeiterbefragung wird der IST-Stand im Unternehmen erhoben.

Schritt 2: Ergebnisse und Empfehlungen

Mit den erhobenen Ergebnissen wird anschließend im Unternehmen gearbeitet – Maßnahmen zur Weiterentwicklung werden abgeleitet und der Vergleich zum Benchmark wird hergestellt.

Schritt 3: Auszeichnung „rt-proved Employer"

Unternehmen, die wir aus arbeits- und organisationspsychologischer Sicht empfehlen können, bekommen dies in ihrem Gutachten bestätigt und werden auf dieser Seite veröffentlicht. Samt einer Darstellung der Detailergebnisse.

rt-proved zertifiziert sind alle Unternehmen, die sich im Rahmen einer anonymen Mitarbeiter*innen-Befragung evaluieren lassen, und dabei in den für die Arbeits- und Organisationspsychologie wichtigen Kernaspekten der Arbeit sehr gute Ergebnisse erzielen.

Die Durchführung der Mitarbeiter*innen-Befragung findet durch research-team statt. Dabei wird stets darauf geachtet, dass alle Mitarbeiter*innen die Möglichkeit haben ihr Feedback abzugeben, bei gleichzeitiger Wahrung einer 100%-igen Anonymität. Auf diese Weise ermöglicht das rt-proved Gutachten eine authentische Darstellung der Meinungen aller Mitarbeiter*innen.

research-team ist ein unabhängiges Arbeits- und Organisationspsychologisches Beratungsunternehmen, das durch den Einsatz von wissenschaftlich fundierten Fragebögen und Analysemethoden Unternehmen evaluiert, begleitet und berät. Mit dem gemeinsamen Ziel: erfolgreiche Unternehmen und Mitarbeiter*innen, die gesund, hoch engagiert und mit Freude ihren Beitrag leisten.

Vergleichsgruppe

Um Unternehmen einzuschätzen zu können, werden die Ergebnisse der Mitarbeiter*innen-Befragung mit einer unabhängig erhobenen, repräsentativen Benchmark-Stichprobe verglichen. Die Benchmark-Daten werden laufend aktualisiert und bilden den durchschnittlichen Arbeitsplatz in Österreich ab.

Interpretation

In dem rt-proved Gutachten wird das Unternehmen mit der Vergleichsgruppe anhand von z-Werten verglichen. Dabei entspricht der Durchschnitt der Vergleichsgruppe dem Referenzwert von 0. Die Bewertung des Unternehmens erfolgt anhand der Abweichung vom Referenzwert in Bezug auf die Streuung der Benchmark-Stichprobe. Ein positiver Wert bedeutet, dass das Unternehmen überdurchschnittlich gute Ergebnisse erzielt hat, während ein negativer Wert darauf hinweist, dass das Unternehmen im Vergleich zur Benchmark-Stichprobe weniger gute Ergebnisse erreicht hat.

rt-proved Index. Der rt-proved Index stellt den Gesamtmittelwert über alle Dimensionen dar, und vergleicht diesen mit dem Benchmark-Durchschnitt. Höhere Werte stehen für einen überdurchschnittlich guten Arbeitgeber.

Zufriedenheit. Beschreibt die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen mit verschiedenen Aspekten ihrer Arbeit und der Unternehmenskultur, wie z.B. Qualität der Kommunikation, Unternehmensführung, Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, Gehalt, etc.

Psychisches Wohlbefinden. Beschreibt die Erholungs-Beanspruchungs-Balance nach Jiménez & Kallus (2010). Eine ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Phasen der Erholung und Beanspruchung ist von großer Bedeutung, um langfristig gesund und motiviert arbeiten zu können.

Teamkultur. Beschreibt ein angenehmes Arbeitsklima im Team, durch die gegenseitige Unterstützung von Kolleg*innen und die Offenheit der Kommunikation im Arbeitsumfeld innerhalb des Teams.

Gesundheitsförderliche Führung. Schafft Arbeitsbedingungen für die Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeiter*innen z.B. durch Handlungsspielraum, Anerkennung, Gemeinschaftsgefühl und Gerechtigkeit.

Mitsprachemöglichkeiten. Umfasst die Möglichkeiten für Mitarbeiter*innen, in ihrem Arbeitsumfeld ihre eigenen Ideen und Meinungen einbringen zu können, einschließlich der Möglichkeit, bei ungerechten Entscheidungen ihre Meinung sagen zu können.

Wertschätzung. Erfasst den wertschätzenden Umgang mit der Leistung und dem Einsatz der Mitarbeiter*innen durch ihr Arbeitsumfeld.

Motivation & Begeisterung. Hohe Begeisterung und Motivation schaffen optimale Arbeitsbedingungen für eine gute Zusammenarbeit und produktives Arbeiten. Dagegen können geringe Motivation und Begeisterung bei der Arbeit erste Anzeichen für innere Kündigung und Burnout darstellen.

Unternehmensbindung. Beschreibt, ob die Mitarbeiter*innen die Absicht haben langfristig in den Unternehmen zu bleiben, oder ob sie sich um eine neue Stelle bewerben.

Stolz aufs Unternehmen. Erfasst, wie stolz die Mitarbeiter*innen sind, in diesem Unternehmen zu arbeiten, und, ob sie das Unternehmen als Arbeitgeber weiterempfehlen würden.

Chancengleichheit. Beschreibt die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen hinsichtlich persönlicher Merkmale wie Alter, Geschlecht und Nationalität.

Durch rt-proved ausgezeichnete Unternehmen

Um zur detaillierten Auswertung zu gelangen, klicken Sie auf den rt-proved Index.
Klicken Sie auf das Logo um zur jeweiligen Firma zu gelangen.

LebensGroß GmbH

Neuroth

WIKI

EAM

GENERICON

Gigasport GmbH

Kastner & Öhler Mode GmbH

Kastner & Öhler Service GmbH​

bfi Steiermark

Hexagon NextSense